Von den Lavafeldern der Küste bis zum Krater des Vulkans

Am vorletzten Tag auf Hawaii war die Besichtigung es Hawaii Volcanoes National Park an der Reihe. Dabei ging es zuerst ans Wasser, hinter den Lavafeldern war ein pechschwarzer Sandsstraand versteckt, der einen kleinen Streifen zwischen dem erkalteten Gestein und dem Meer bildete. Danach ging es mit dem Jeep steil hinauf bis zu den Dampfenden Gaslöchern und zum Krater des Vulkans. Dieser ist aktiv und stößt regelmäßig große Lavamengen aus, die sich in Richtung Meer ergießen. Nach Einbruch der Dunkelheit verwandelt sich der Krater dann in eine spektakuläre Kulisse:

 

Weitere Bilder findet ihr in der Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.