Von Anuradhapura bis ganz in den Norden nach Jaffna

Anuradhapura ist eine der ältesten Städte Sri Lankas und die Zeugnisse der vergangenen Zeiten lassen sich vor allem in den antiken Tempelanlagen und Ruinen der königlichen Stadt finden. Da ich mir bereits so einige Tempel angeschaut habe, nahm ich mir diesmal vor, dies sehr schnell durchzuziehen und mich danach in den Zug nach Norden zu setzen.

 

Gesagt, getan und gegen 21:00 kam ich dann nach 3 stündiger Fahrt in Jaffna an. Doch leider fand ich keine wirklich ordentliche Unterkunft und fand mich in einem ziemlichen Loch, das wohl sonst auf Stundenbasis vermietet wird, wieder. Am nächsten Tag stellte sich dann auch heraus, dass Jaffna ziemlich klein ist und dieser Tag auch ausreicht um die Hindu Tempel und das alte Fort zu besichtigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.