Mini-Kreuzfahrt durch die Felsen der Ha Long Bay

Es ist eines der Highlights jedes Vietnambesuchs, deshalb wollte ich es mir auf keinen Fall entgehen lassen: Das Naturspektakel in der Ha Long Bay, wo tausende Kalksteinfelsen eine surreale Landschaft im Meer formen. Um das Ganze auch richtig aus der Nähe zu betrachten hieß es erst ganz früh aufstehen, per Transfer zum Hafen von Ha Long und dann ab aufs Boot. 2 Tage und eine Nacht kreuzte unsere Reisegruppe dann zwischen den Felsen umher. Dabei gab es neben den Felsen auch riesige Karsthöhlen und schwimmende Fischerdörfer zu bestaunen. Und natürlich einen spektakulären Sonnenuntergang mit Meer, Schiffen und natürlich den Felsen.

Am nächsten Tag ging es dann wieder zurück nach Hanoi, beziehungsweise über Hanoi nach Sa Pa, das nach einer erneuten Nacht im Zug erreicht war. Dazu aber später mehr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.