Havanna 2

Zum Schluss gibt’s nochmal einen Tag in Havanna

Also nochmal in die Altstadt zu den Jineteros, mittlerweile bin ich aber so abgestumpft, dass sie sehr schnell aufgeben. Von dort aus mit der Fähre nach Casablanca, wo ja eigentlich auch der Hershey Zug ankommen sollte…
Statt mit dem Zug geht es aber diesmal hinauf zum Fortaleza, das über Havanna thront und die Stadt zu Kolonialzeiten schützen sollte. Ein herrlicher Ausblick über ganz Havanna, nur zu empfahlen.

Da das Geld langsam knapp wird und auch die Zeit verrinnt verbringe ich den restlichen Tag mit Organisatorischem, meinen Rucksack fürs Flugzeug packen, Zigarettenpreise vergleichen, mich von ein paar Leuten verabschieden…

Am letzten Tag hab ich noch dieses kleine Panoramafoto von Habana Vieja machen können (leider ist die Auflösung nicht ganz so gut):

panorama

Auf nach Venezuela!