Bis nach Cairns, ganz im Norden

Vorbei an den Whitsundays mit ihren wundervollen Stränden und natürlich dem Great Barrier Reef geht es immer weiter nach Norden bis ins feuchttropische Cairns. Der Camper hält durch und auch das Wetter spielt wieder mit. Entgegen der üblichen Wetterlage mit vielen Regenschauern und großen Mengen an Niederschlägen ist es nur sonnig und warm, sehr warm, heiß! Also erstmal in Cairns verschnaufen, die Gegend anschauen und dann geht es weiter.

Nördlich von Cairns lässt sich uralter, sogenannter Gondwana-Regenwald finden und natürlich gibt es auch hier viele Tiere zu sehen unter anderem große Salzwasserkrokodile:

Mehr davon gibt es in der der Bildergalie 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.