Auf nach Kambodscha

In Bangkok ergab sich das nächste Ziel doch sehr spontan. In Chiang Mai wartete eine hübsche kleine Blondine auf mich… Da bucht man gerne mal einen Flug für 30 Euro um kurz darauf wieder in die entgegengesetzte Richtung zu reisen. Kurz darauf lief nämlich das Thailand Visum ab und Kambodscha war angesagt. Dort muss ein Vietnam Visum beschafft werden (uiuiui teuer Geld) und es bahnt sich etwas Spezielles an: Ein TukTuk steht in Battambang zum Verkauf, wenn alles klappt wird sich das Reisetempo zwar verringern, aber der Erlebnisfaktor potenziert sich garantiert. Mit dem TukTuk durch Südostasien, was kann es schöneres geben? Aber das ist noch Zukunftsmusik. Die ersten Bilder aus dem neuen Land müssen auch erstmal auf meiner Festplatte verweilen, ich habe noch kein passendes Bild für eine Galerie gefunden. Aber das packen wir auch noch, irgendwie:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.